WM-Fieber auf Russisch gefällig?

Bald geht das Fussball-Fieber wieder los – die Weltmeisterschaft 2018 in Russland steht vor der Tür.

Vom 14. Juni bis zum 15. Juli herrscht wieder der Ausnahmezustand in den meisten Städten der Welt. In allen Restaurants, auf den Gassen der Städte, ja selbst in den Gärten der Menschen werden die Fernseher auf- und das Bier kühl gestellt. Es wird gefeiert, gestritten, gelacht und geweint. Die Fussballfans und auch diejenigen, die sich normalerweise nicht so für Fussball interessieren, verfolgen gespannt die Entwicklung der Spiele und fiebern für das eigene Land mit.

Dieses Jahr findet die WM in Russland statt. Russland ist ein Land der Schönheit, der Vielfalt und der Extreme. Es ist das grösste Land der Welt. Es grenzt an zwölf Meere des Atlantischen, Arktischen und Pazifischen Ozeans und es erstreckt sich über elf der 24 Zeitzonen der Erde. Die meisten Europäer bevorzugen für Ihre Ferien südlichere Länder, die USA oder Asien, aber Russland steht bei wenigen zuoberst auf der To-Do-Liste. Eigentlich schade, denn das Land bietet eine grosse Vielfalt an wunderschöner Natur und interessanten Städten. Zum einen sind da die schneebedeckten Gipfel des Ural und des Kaukasus, die unendlichen Weiten der sibirischen Wälder sowie die Wüsten und Graslandschaften der Zentralsteppe. Zum anderen gibt es aber auch wunderschöne Städte wie St. Petersburg, Moskau, Sochi oder Kazan, welche eine grosse Auswahl an kulturellen, geschichtlichen und unterhaltsamen Aktivitäten bieten.

Hast du Lust eine völlig fremde und sehr interessante Sprache zu lernen? Hier unsere vier tollen Destinationen für einen Russisch-Sprachaufenthalt.

St. Petersburg
St. Petersburg ist mit seinen gut 5 Millionen Einwohner die zweitgrösste Stadt Russlands. Sie war lange Zeit die Hauptstadt Russlands und ist heute das Tor zum Westen. Zudem gilt St. Petersburg als kulturelles Zentrum des Landes, unter anderem aufgrund des hochmodernen Mariinski-Theaters mit zahlreichen Opern- und Ballettaufführungen sowie dem Russischen Museum mit Kunst von orthodoxen Ikonen bis zu den Werken Kandinskys. Dann ist da natürlich auch noch die Eremitage, eines der grössten und bedeutendsten Kunstmuseen der Welt. Nebst den zahlreichen kulturellen Attraktionen, ist die Stadt auch reich an wunderschöner Architektur. Die Innenstadt von St. Petersburg wurde gar zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Unsere Partnerschule befindet sich im historischen Zentrum der Stadt und wurde 1992 gegründet. Die Schule befindet sich in einem geschichtsträchtigen Gebäude, welches frisch renoviert und mit neuster Technologie ausgestattet wurde. In nur wenigen Minuten erreicht man die Metrostation und viele der grossen Sehenswürdigkeiten von St. Petersburg. Die Schule verfügt über 13 helle, moderne Unterrichtsräume, superschnelles WLAN, einen gemütlichen Innenhof und eine Schülerlounge.

Moskau
Moskau ist die politische und wirtschaftliche Hauptstadt Russlands. Mit seinen rund 12 Millionen Einwohnern ist sie die grösste Stadt Europas. Moskau ist eine interessante Mischung aus Europa und Asien und bietet zum einen eine hochmoderne Innenstadt mit Wolkenkratzer und zum anderen gemütliche Cafés, schmale Gassen und verträumte Parks. Zudem hat sich die Club-Szene in den letzten Jahren rasant entwickelt und Moskau zu einer der Party-Hauptstädte Europas gemacht. Die Stadt hat aber auch eine langjährige Geschichte und bietet daher eine grosse Auswahl an kulturellen Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten.
Unsere Partnerschule in Moskau befindet sich im dynamischen Zentrum der Stadt, nur wenige Gehminuten von der U-Bahnstation entfernt. Von dort aus erreicht man in kürzester Zeit den weltberühmten Roten Platz mit dem Kreml, dem Lenin-Mausoleum und weiteren Sehenswürdigkeiten. Die elf Klassenzimmer befinden sich im Erdgeschoss eines Gebäudes, das dem russischen Aussenministerium gehört. Auch hier sind alle Räume mit modernster Technologie und WLAN ausgestattet.

Irkutsk
Irkutsk gehört mit über 600 000 Einwohnern zu eine der grössten Städte Sibiriens und beheimatet sechs Universitäten sowie zahlreiche andere Ausbildungseinrichtungen. Nebst den städtischen Attraktionen bietet Irkutsk mit dem nahegelegenen Baikalsee zudem wunderschöne Natur und eine grosse Auswahl an Outdoor-Aktivitäten.
Unsere Partnerschule befindet sich im historischen Zentrum der Stadt, in einem kürzlich renovierten und denkmalgeschützen Gebäude aus dem 19. Jahrhundert. In nur wenigen Minuten erreicht man die Karla Marksa, die schönste Flaniermeile von Irkutsk, von wo aus man auch schnell den Fluss Angara erreicht. Die Schule hat sechs geräumige und helle Unterrichtsräume, welche mit moderner Technik und WLAN ausgestattet sind.

Visum Russland
Alle SchweizerInnen bzw. EU-Bürger brauchen ein Visum für einen Sprachaufenthalt in Russland. Für einen Aufenthalt bis zu 30 Tagen kann ein Touristenvisum beantrag werden. Für Aufenthalte bis 90 Tage muss ein Studentenvisum eingeholt werden. Für die Beantragung und Bearbeitung des Touristenvisums muss man mit zirka 2 Wochen rechnen. Beim Studentenvisum dauert der Prozess etwas länger, zirka 6-8 Wochen. Das heisst ein Aufenthalt in Russland kann leider aufgrund des Visums nicht allzu kurzfristig gebucht werden.

Riga, Lettland
Wer kurzfristig und ohne den Aufwand der Visumsbeantragung einen Russisch-Sprachaufenthalt machen möchte, kann dies auch in Lettland machen und zwar in Riga. Riga ist die Hauptstadt Lettlands und ist mit rund 700 000 Einwohnern um einiges kleiner als Moskau oder St. Petersburg, aber trotzdem ist sie die grösste Stadt des Baltikums. Riga liegt am Ufer der Düna und hat eine wunderschöne Altstadt, welche das historische und geographische Zentrum der Stadt ist. Die Innenstadt kann dank ihrer übersichtlichen Grösse problemlos zu fusse erkundet werden und es gibt ein grosse Auswahl an gemütlichen Cafés, Restaurants und hippen Bars. Unsere Partnerschule befindet sich nur wenige Minuten von der Altstadt entfernt in einem historischen Gebäude mit zehn Unterrichtsräumen. Zudem verfügt die Schule über einen schönen Innenhof, welcher zum Entspannen oder Lernen einlädt und nicht selten auch für Grillabende gebraucht wird.

Alle unsere Schulen in Russland und Lettland bieten eine grosse Auswahl an Sprachkursen und Unterkunftsmöglichkeiten. Melde Dich noch heute und lass dich von einem unserer Büros in St.Gallen, Zürich, Bern, Luzern, Biel oder Würzburg beraten. Wir freuen uns auf deinen Kontakt!

Bester Anbieter von Sprachreisen
Erfahrungsberichte

Bester Anbieter für Sprachreisen

Ein Sprachaufenthalt ist eine grossartige Möglichkeit, eine neue Sprache zu lernen und gleichzeitig ein neues Land ...
Bericht lesen→
Neuigkeiten

Spanisch vs. Portugiesisch

Wer wollte schon immer mal einen Sprachaufenthalt machen um die spanische oder portugiesische Sprache zu ...
Bericht lesen→
Erfahrungsberichte

Mexiko – Im Land der Mayakultur Spanisch lernen

Die Halbinsel Yucatán ist das beliebteste Reiseziel in Mexiko. Mich überrascht das nicht, denn dort ...
Bericht lesen→
Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner