Pro Kontinent ein Geheimtipp für Dein nächstes Abenteuer!

Du möchtest Deinen Sprachaufenthalt nicht dort verbringen wo alle anderen hingehen? In unserem aktuellsten Blog erfährst Du, wo Du Deinen Sprachaufenthalt alternativ zu den beliebten Destinationen verbringen kannst.

Südamerika:  Ecuador – Montanita

Lerne Spanisch in Montanita und geniesse die Sonne und das Leben! Hier kannst Du zudem perfekt surfen lernen und die wunderschönen Sonnenuntergänge bestaunen. Lasse Dich mitreissen vom „Hippie-Vibe“ dieser tollen Stranddestination! Denn hier geht alles etwas gemütlicher zu und her. An der Montanita Spanish School ist alles sehr familiär, da es eine etwas kleinere Schule ist und man viel zusammen unternimmt. Auch für Nachtschwärmer gibt es hier sehr viele Möglichkeiten den Abend ausklingen zu lassen oder die Nacht durchzufeiern 😉 An der Montanita Spanish School kannst Du ebenfalls an tollen Volunteer-Projekten teilnehmen wie z.B Animal Care, English teaching oder auch im Umweltschutz. Falls dir das Spanisch lernen und surfen zu langweilig ist, kannst du ebenfalls das fliegende Klassenzimmer buchen, welches Dich an die beliebtesten Orte in Ecuador bringt und du zudem noch Spanisch lernst! Willst du Strand, Surfen und Spanisch lernen verbinden? Dann ist Montanita genau das Richtige für Dich!

 

 

Australien: Cairns

Trotz ganzjährig tropischem Klima hat Cairns im Nordosten Australiens auch diverse Vorzüge. Nur schon das Cairns der Ausgangspunkt für Ausflüge zum Great Barrier Reef ist, zeigt die Bedeutung dieser Stadt auf. In Cairns ist die Temperatur nicht aussergewöhnlich hoch, hingegen die Luftfeuchtigkeit schon! Die Stadt hat trotz ihren 130’000 Einwohnern das „Kleinstadt“-Flair beibehalten. In der Stadt gibt es ebenfalls eine Art „Badi“ welche The Lagoon genannt wird. Hier kannst Du Dich jederzeit abkühlen. Das Meer ist auch nicht weit entfernt, so dass Du Dir immer ein kühles Bad gönnen kannst, zum Beispiel am berühmten Mission Beach. Während Cairns selbst als elegante Stadt gilt, die sich zum Shoppen und Bummeln lohnt, ist es vor allem die Natur und ihre Umgebung, die so viele Menschen anzieht. Egal ob man der Kultur der Aborigines näherkommen oder Wanderungen durch die Wildnis unternehmen möchte, rund um Cairns ist alles möglich. Die Kaplan International Sprachschule liegt sehr zentral und bietet viele Aktivitäten wie zum Beispiel tolle Reef-Experiences nach Green Island oder Fitzroy Island.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Asien: Russland  – St. Petersburg

St. Petersburg gilt als kulturelle Hauptstadt Russlands und zählt stolze 5.1 Millionen Einwohner. Die Stadt wird oftmals auch „Venedig des Nordens“ genannt. Gegründet wurde St. Petersburg im Jahre 1703 vom Zaren Peter der Grosse und war lange die Hauptstadt Russlands. Heute ist sie Teil des UNESCO Welterbes und zählt als das Tor zum Westen. Die ehemalige Hauptstadt des russischen Kaiserreiches, die an der Ostsee gelegen ist, bietet nämlich eine historische Innenstadt mit zahlreichen Palästen, Schlössern, Kirchen und Prunkbauten. Über die Grenzen hinaus bekannt ist zum Beispiel die Eremitage, eines der bedeutendsten Kunstmuseen der Welt. Die Sprachschule Liden & Denz wurde im Jahr 1992 von einem Schweizer gegründet und zeichnet sich durch professionelle und hohe Unterrichtsqualität aus. Willst Du eine Sprache lernen die nicht jeder kann? Dann reise in die wunderschöne Metropole und erlerne Russisch!

Europa: Frankreich – Rouen

Die malerische Stadt Rouen im Norden Frankreichs, deren mittelalterliche Gebäude viel Charme ausstrahlen, liegt nur knapp eine Stunde mit dem TGV von Paris entfernt. Die Stadt zählt rund 110’000 Einwohner und ist dementsprechend eine tolle Alternative zu Paris oder Nizza. Trotzdem ist Rouen eine sehr lebendige Stadt, welche zahlreiche Events und historische Sehenswürdigkeiten zu bieten hat. Die Sprachschule French in Normandy wird von zwei Frauen geführt und ist innen ganz in rosa gestrichen. Die pinken Wände sollen jedoch niemanden abschrecken, sondern nur für eine angenehme Lernatmosphäre sorgen. 🙂 Hier wirst Du jeden Tag mit der Schulleitung plaudern können und merkst schnell, dass hier alles sehr familiär ist. Zudem kennt die Direktorin alle Gastfamilien persönlich. Möchtest Du Deinen Sprachaufenthalt in einer etwas kleineren Stadt absolvieren und in die beste Sprachschule der Stadt gehen? Dann musst du definitiv an die French in Normandy Sprachschule in Rouen!

Afrika: Südafrika – Kapstadt

Südafrika wird oftmals auch aufgrund ihrer ethnischen Durchmischung „die Regenbogen – Nation“ genannt. So vielfältig wie die Bevölkerung Südafrikas, ist auch die wunderschöne Natur welche von hohen Bergen bis hin zu paradiesischen Küstenregionen vieles zu bieten hat. In Südafrika kannst Du Deinen Sprachaufenthalt auch optimal mit einer Rundreise und Safaris kombinieren. Lerne morgens in Kapstadt an der Good Hope Studies Sprachschule Englisch, erklimme am Nachmittag den Tafelberg oder reise am Wochenende mit anderen Studenten zum Kap der guten Hoffnung. Kapstadt ist eine lebendige Stadt mit ganzjährlich angenehmen Klima. Zudem erwarten Dich in Kapstadt tiefe Lebenskosten. Zusammen mit der Good Hope Studies kannst Du ebenfalls tolle Freiwilligen-Einsätze in lokalen Projekten leisten. Die Good Hope Studies Sprachschule liegt im Zentrum von Kapstadt in unmittelbarer Nähe von diversen Shops, Restaurants und Sehenswürdigkeiten. Die Schule ist sehr persönlich und aufmerksam. Sie verfügt über kompetente und fröhliche Lehrpersonen sowie einer angenehmen Umgebung.

Nordamerika: Kanada – Kelowna

In Kelowna triffst Du auf die „Richtigen“ Kanadier, welche (praktisch) alle Englisch als erste Sprache sprechen (Nicht wie in den anderen Grossstädten wo es viele Immigranten gibt). Die Stadt ist mit knapp 120’000 Einwohner die schnellst wachsende in ganz Kanada. Ein zweiter Vorteil sind die niedrigeren Lebenskosten als z.B in Vancouver oder Toronto. Ein weiterer Pluspunkt ist das ganzjährliche angenehme Klima, welches im Sommer aber auch bis zu 38 Grad werden kann. Im Winter ist es dann nicht ganz so kalt. Die Temperaturen liegen da bei max. -2 bis 8 Grad. Hier gibt es zahlreiche Freizeitmöglichkeiten zu entdecken, welche vom Wassersport auf dem Lake Okanagan über Konzerte bis hin zu Weindegustationen reichen. Die International Gateway Sprachschule in Kelowna bietet eine familiäre Atmosphäre sowie kleine Klassengrössen, welche den schnellen Lernfortschritt extrem fördern. Die Schule ist Kelowna’s älteste und angesehenste Sprachschule in Kelowna. Verbringe Deinen Sprachaufenthalt in Kelowna und erlebe die Kanadier, ihre Lebensweise, atemberaubende Natur und verbessere dazu Dein Englisch!

Wie Du sehen kannst, deckt unser Angebot 6 Kontinente ab und mit Pro Linguis kannst Du insgesamt 10 Sprachen lernen. Auf was wartest Du? Schau in einem unserer 5 Beratungszentren vorbei und lasse dich über Dein Abenteuer beraten!