Die besten Bars und Nachtclubs in Barcelona

the best bars and nightclubs in Barcelona

Wer Barcelona für seine Strassencafés, die „Chocolaterias“ und Tapasbars liebt, wird auch dem lebhaften Nachtleben der Stadt nicht abgeneigt gegenüberstehen. Und tatsächlich ist die katalanische Hauptstadt ein idealer Ort zum Feiern, so dass ein Sprachaufenthalt in Barcelona schnell zu unvergesslichen Ferien wird! Hier ist eine Liste der besten Bars und Nachtclubs in Barcelona:

Dry Martini zum Cocktailtrinken

Das Dry Martini liegt im lebhaften Eixample Viertel und ist eine der berühmtesten Cocktailbars der Welt. Die Auswahl ist beeindruckend, das Ambiente gepflegt und das Publikum überwiegend jung.
Kostenpunkt CHF 10.- für einen Cocktail.

Tibidabo für das reine Vergnügen

Dieses Bar/Disko liegt in einer restaurierten alten Bastei aus dem 19. Jahrhundert. Jede ihrer vier Etagen bietet ein ganz eigenes Ambiente, von Elektro über Hip Hop bis hin zum Techno.
Zum Tibidabo gehört ausserdem eine grosse Terrasse mit Blick auf den Garten, ein herrlicher und ganz besonders eleganter Ort.
Eintritt CHF 19.-

Sala Apolo für die angesagtesten DJs

La Sala Apolo ist ein Ort, den man auf einem Sprachaufenthalt in Barcelona auf keinen Fall verpassen sollte. In einem ganz untypischen Ambiente finden unterschiedliche Themenabende statt: Nitsa Club mit verschiedenen DJs am Wochenende, Nasty Mondays mit Rock und Indie Musik am Montag, Mundo Canibal mit Reggae am Mittwoch, etc…
Eintritt CHF 19.-

Ker für die ausgeflippte Atmosphäre

Ker ist DIE Disko in Barcelona. Sie ist nur am Wochenende geöffnet und ziemlich angesagt im Moment. Die Musik stammt von DJs aus der Gegend. Geboten werden Elektro, House oder Techno, die Cocktails sind phantastisch und die Stimmung lädt dazu ein, Leute kennenzulernen.
Eintritt CHF 16.-

Marsella für eine Reise in die Vergangenheit

Marsella ist die älteste Bar in Barcelona und zieht sowohl Einheimische als auch Touristen in einem gemütlichen Retro-Ambiente an. Bei einem Glas Absinth, der mit einem Zuckerwürfel und einer Gabel serviert wird, wohnt man einer typischen Tradition bei.

Opium Mar Club für die perfekte Strandfete

Beim Sprachaufenthalt in Barcelona geht es nicht nur ums Lernen sondern auch ums Feiern am Strand. Der Opium Mar Club, der mit seinen violetten Lichtern und seinen weissen Ledercouches ziemlich schick ist, gilt als einer der besten Orte in Barcelona, um auf luruiöse Art und Weise am Strand zu feiern.

Eintritt CHF 25.-

Razzmatazz um die ganze Nacht zu tanzen

Dies ist der grösste Nachtclub in Barcelona. Das Razzmatazz mit seinen 5 riesigen Floors bietet verschiedene Musikrichtungen, vom Rock über Techno bis hin zum House. Es ist ein unkonventioneller Ort, den man auch mit Jeans oder Shorts betreten darf. Achtung! Es lohnt sich nicht, vor 2 Uhr morgens herzukommen, denn die Spanier gehen gerne spät aus!
Eintritt CHF 19.- mit Getränken

Um das Partyprogramm beim Sprachaufenthalt in Barcelona noch zu komplettieren, sollte man die Cocktailbar Marmelade, die Manchester Bar und den Nitsa Club nicht verpassen, wo man wunderbare Abende verbringen kann.

Image Map