Dein Rundum-Paket von Pro Linguis

Eine neue Reise – ein neues Abenteuer 

Unsere Studentin Lisa hat gerade Ihr Studium an der Hochschule abgeschlossen und ein Zwischenjahr steht vor der Tür. Diese Zeit möchte sie sinnvoll nutzen und denkt deshalb daran, Ihre Liebe zu den Fremdsprachen, speziell die der spanischen Sprache, in einem Sprachaufenthalt zu vertiefen. Doch wo findet sie das passende Angebot ohne Ihr Budget auszureizen? Es gibt ja unzählige Sprachschulen in der ganzen Welt verteilt, wie kann Lisa da nur herausfinden, welche Schule die Richtige ist? 

Vor der Reise

Lisa plant Ihren Sprachaufenthalt im Ausland.

Die Idee ist, in kürzester Zeit Ihre Spanischkenntnisse zu verbessern. Sie weiss jedoch noch nicht, welche Destination sie am meisten anspricht oder welche Schule Ihre Bedürfnisse am besten abdecken würde. Das Wichtigste ist es jedoch, einen Kurs zu absolvieren, der sie am schnellsten Ihre sprachlichen Ziele erreichen lässt.

Zuhause macht sich Lisa Gedanken über eine mögliche Wunschdestination und die Bedürfnisse, welche sie für Ihren Sprachaufenthalt hat. Auf Empfehlung einer Kollegin entschliesst sich Lisa kurzerhand, einen kostenlosen und unverbindlichen Termin bei einem Sprachreisebüro zu vereinbaren, um sich zu Ihrem Auslandsabenteuer beraten zu lassen. Dank Ihrem Notizbuch mit all den wichtigen Punkten und dem Beratungsgespräch filtert es sich ganz schnell raus, dass Kuba die richtige Destination für Ihren Spanisch-Aufenthalt ist: Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt, die Schule ist gut gelegen und bekannt für einen qualitativ hochstehenden Sprachunterricht. Nebst dem Unterricht kann Lisa zusätzlich Ihren langersehnten Wunsch erfüllen und Salsa Tanzlektionen dazu buchen.

Lisa entschliesst sich zu buchen und überlässt die ganze Organisation der Mitarbeiterin des Sprachreisebüros. Lisa erhält alle wichtigen Informationen zur Einreise nach Kuba sowie die Möglichkeit, den Flug, den Transfer, eine Reiseversicherung sowie ein Mietauto für die Weiterreise über dieselbe Organisation zu buchen. Somit kann die ganze Reise als Paket gebucht werden und Lisa muss sich um fast gar nichts mehr kümmern. Kurz vor dem Aufenthalt wird also nur noch der Koffer gepackt und auf geht’s in Richtung Flughafen.

 

Während der Reise

Lisa ist gut in Kuba angekommen. Mit dem Transfer und der Unterkunft hat alles bestens geklappt. Am ersten Tag wird Lisa einem Einstufungstest unterzogen welcher entscheidet, welches Sprachniveau sie hat. Anhand von diesem Test wird Lisa in die richtige Levelklasse platziert, damit sie auch während dem Sprachaufenthalt gut gefordert wird.

Seit nun gut zwei Wochen studiert Lisa bereits in der Schule und hat unter anderem neben der spanischen Sprache auch viele weitere Salsaschritte dazugelernt. Auf einer geführten Tour der Schule hat sie die Hauptstadt und die Umgebung erkundet und während dieser Zeit schon ganz viele internationale Leute kennen gelernt. Nach zwei Wochen merkt sie aber, dass sie gerne mehr Unterrichtslektionen pro Woche hätte, damit sie noch grössere Fortschritte machen kann. Lisa kontaktiert also die Sprachreiseagentur und bittet sie, den Kurs dementsprechend umzubuchen. Da Lisa eine Ansprechperson hat, kann sie sich direkt an sie wenden und der Wechsel wird sehr schnell organisiert.

Während Ihrer letzten Woche macht Lisa einen Schlusstest um dann nochmals zu sehen, wie sie sich während den letzten sechs Wochen verbessert hat. Lisa ist mit dem Ergebnis sehr zufrieden und nimmt sich vor, bald wieder einen Sprachkurs zu besuchen, um in der Zukunft ein Examen abzulegen.

Nach der Reise

Die Heimreise naht und Lisa ist sehr traurig, dass Ihr Aufenthalt im Ausland zu Ende geht. Im Koffer nimmt Lisa all die unvergesslichen Momente mit Ihren neuen Freunden, Ihre neuen sprachlichen Kompetenzen und ein vertieftes Wissen über die Kultur eines fremden Landes mit.

Wieder zu Hause angekommen, schwelgt Lisa immer noch in Gedanken an Ihren Sprachaufenthalt. Sie ist froh, konnte sie diese Erfahrung machen. Der nächste Sprachaufenthalt folgt bestimmt bald. Denn ohne grossen Aufwand und Budget, konnte sie den Fokus von Anfang der Planung bis Ende des Sprachaufenthaltes mehrheitlich auf das Erlernen der spanischen Sprache legen.

Möchtest auch du im Ausland dein Spanisch verbessern? Dann besuche unsere Webseite oder kontaktiere unser Beratungsteam für eine kostenlose und unverbindliche Beratung.

Wir freuen uns auf deinen Kontakt!