Alles zum Thema Visum

Brauche ich ein Visum? – eine immer wieder häufig gestellte Frage bevor man sich auf ein neues Abenteuer im Ausland freuen kann. In unserem heutigen Blogpost erfährst du einen kurzen Einblick für unsere Top 5 bereisten Länder.

England

Allgemein in Europa, ist es für Schweizer Staatsbürger noch relativ einfach ohne Visum einzureisen. Deshalb lohnt sich auf jeden Fall auch schon ein Kurzaufenthalt für 2-3 Wochen in eines unserer schönen Städte in Europa. 🙂

Australien

In Australien benötigt man für jede Einreise, egal wie lange ein Visum. Hier gibt es drei verschiedene Varianten die je nach Dauer des Aufenthalts benötigt werden. Alle Visa können direkt übers Internet beantragt werden. Ein Besuch in der Botschaft ist nicht notwendig.

Short Stay ETA Tourist Visa: Dieses Visum wird benötigt, wenn der Aufenthalt im Land nicht länger als 90 Tage beträgt. (Sprachkurs + Reisen)

Die Kosten für die Beantragung sind ca. 30.00 CHF

E-Tourist Long Stay Visa: Wenn der Sprachaufenthalt 12 Wochen oder weniger beträgt, man jedoch insgesamt länger als 90 Tage im Land bleiben möchte, benötigt man ein Long Stay Visa. Mit diesem Visum können Sie dann bis 6 oder sogar bis 12 Monate in Australien bleiben.

Die Kosten für die Beantragung sind für 6 Monate ca. 250.00 CHF und für 12 Monate ca. 720.00 CHF.

E-Student Visa: Ein Studentenvisum wird benötigt, wenn der Sprachkurs länger als 12 Wochen dauert oder man ein Demi Pair Programm besucht. Mit diesem Visum kann man solange im Land bleiben wie der Sprachkurs dauert plus danach 1 Monat länger um das Land zu erkunden.

USA

Für einen Sprachkurs in den USA von weniger als 12 Wochen und weniger als 18h Unterricht pro Woche, benötigt man eine ESTA-Registrierung, welche man Online ausfüllen kann. Die Kosten betragen ca. 14.00 USD.

Möchte man aber einen längeren Sprachkurs über 12 Wochen besuchen oder einen Intensivkurs mit mehr als 18h pro Woche, braucht es ein Studentenvisum für die Einreise. Auch schon bei 3 Wochen, sollte man sich deshalb überlegen einen Aufenthalt mit mehr als 18 Stunden in den USA zu planen. Denn ein Visum für die USA einzuholen, benötigt ein wenig mehr Zeit als bei anderen Visa. 😉

Kanada

Für eine Einreise nach Kanada braucht es lediglich eine eTA-Registrierung via Internet. Diese kann ganz einfach eingeholt werden und kostet ca. 7.00 CAD. Mit dieser Registrierung kann man bis zu 6 Monaten im Land bleiben. Wer länger im Land bleiben möchte, hat die Möglichkeit bei der kanadischen Botschaft ein Visum zu beantragen.

Neuseeland

Im Land der Kiwis braucht man bei einem Sprachkurs bis 12 Wochen kein Visum. Für längere Aufenthalte kann man auch hier ein Studentenvisum beantragen. 

 Weitere Destinationen:

 Kuba

In Kuba kann man mit einer Touristenkarte bis 30 Tage im Land bleiben. Direkt vor Ort kann diese Karte aber um weitere 30 Tage verlängert werden. Wer aber noch länger im Land bleiben möchte, kann einen kurzen Abstecher z.B. nach Costa Rica machen und dann wieder nach Kuba einreisen und man erhält somit für 30 weitere Tage eine Touristenkarte. 

Südamerika allgemein

Hablas español? – Você fala português?

In den südamerikanischen Ländern kann man generell bis zu 90 Tage, in einigen bis zu 180 Tagen im Land für einen Sprachkurs bleiben, ohne dass man ein Visum benötigt. Für einen längeren Aufenthalt ist auch hier ein Visum notwendig.

Russland

Russisch lernen? – na klar. Auch diese Sprache kann bei einem Sprachkurs vor Ort erlernt werden. Hierzu benötigt man bei einem Sprachkurs bis zu 3 Monaten ein Kurzzeit-Studentenvisum welches beim Russischen Konsulat in Bern angefordert werden kann. Für längere Aufenthalte, tritt das Langzeit-Studentenvisum in Kraft.

Alles klar? – auf was wartet ihr noch. Sprachaufenthalt buchen, Pass und Visum einpacken und los geht’s.