Alinas Sprachaufenthalt in “the Mile High City”

 

Im Juli hat sich Alina (22) dazu entschieden, einen Sprachaufenthalt in den USA zu machen. Jedoch wollte Sie eine Schule besuchen, an der wenig Schweizer Schüler studieren. Nach einer ausführlichen Beratung durch das Zürich Team hat sich Alina dazu entschieden, Ihren Sprachaufenthalt in Denver zu machen. Ihre Eindrücke und Erinnerungen teilt sie heute in diesem Blog:

 

Sprachaufenthalt in Denver, Colorado – The Mile High City!

Im Juli war ich vier Wochen lang an der BridgeEnglish school in Denver um mein Englisch zu verbessern. Viele Leute haben mich gefragt, wieso ich mich für diese Stadt entschieden habe. Der Grund dafür war, dass ich deutschsprachigen Leuten aus dem Weg gehen wollte. Was mir auch gelungen ist! Dank der Beratung durch das Pro Linguis Team fiel es mir auch nicht schwer, mich für eine Destination zu entscheiden. Hier ein paar Einblicke meines Aufenthalts und Gründe, dass Denver die richtige Entscheidung war!

 

BridgeEnglish school in Denver

Ich habe an einem General Englisch Programm teilgenommen und hatte jeweils drei Stunden pro Tag Schule. Die Schule bietet jede Woche mehrere Aktivitäten an, welche sehr abwechslungsreich sind. Zum Beispiel haben wir mit einer Bike-Bar die Stadt erkundet, ein Baseball-Spiel gesehen und den Freizeitpark in Denver besucht. Die Mitarbeiter sowie die Lehrer sind sehr freundlich, man fühlt sich auf Anhieb willkommen. Die Schule liegt im Zentrum von Denver, zu Fuss benötigt man ca. zwei Minuten in das Stadtzentrum. Die Studenten der Schule kommen aus vielen verschiedenen Ländern. So spricht man garantiert kein Deutsch und lernt viele verschiedene Kulturen kennen. In meiner Klasse waren neun Studenten und jeder kam aus einem anderen Land – genau das was ich mir erhofft hatte!

 

Aktivitäten der Schule

Mit der Bike-Bar haben wir LODO (lower Downtown) erkundet und haben uns bei dem heissen Sommerwetter mit kühlen Drinks erfrischt! Ein unglaublich lustiges Erlebnis, bei dem man die anderen Studenten in einer etwas lockeren Atmosphäre kennenlernen kann. Während all den Aktivitäten, die die Schule anbietet, kann man zudem noch sein Englisch anwenden und das Gelernte vom Tag gleich umsetzen.

 

Baseball-Spiel

Colorado Rockies vs. San Diego Paders
Die Atmosphäre bei einem richtig amerikaischen Baseballspiel ist unbeschreiblich. Es liegt eine tolle Stimmung in der Luft, alle sind gut drauf und geniessen einen – wie es bei Baseballspielen üblich ist – warmen Hot Dog und Bier.

 

Freizeit- und Wasserpark – Elich Gardens Theme & Water Park

Wochenendausflüge

Rocky Mountains Nationalpark

Der Park ist riesig. Also informiert man sich am besten im Voraus was man sehen möchte und mietet auf alle Fälle ein Auto für diesen Ausflug! Wenn man frühmorgens unterwegs ist, ist die Wahrscheinlichkeit höher, die Tiere im Park wie z. B. Elche oder Hirsche zu sehen. Hier kann man gut Wandern, Klettern, Campen oder sogar einen Helikopterrundflug machen. Die Naturlandschaft ist einzigartig und unfassbar schön und bietet einen guten Ausgleich zum Stadtleben.

Der perfekte Abschluss eines Ausfluges im Rocky Mountains Nationalpark ist ein Abstecher im Restaurant Mountain Pies. Der Park hat oft viele Besucher, am besten im Voraus einen Tisch reservieren.

 

Red Rocks Amitheater

Hier finden regelmässig Veranstaltungen statt, wie zum Beispiel Konzerte oder Filmabende. Ein einmaliges Erlebnis unter freiem Himmel zwischen den fast 100 Meter hohen Red Rocks!

 

Granada – Amache Camp

Ehemalige japanische Kriegsgefangenenstation im südwestlichen Teils Colorado (vom 2. Weltkrieg)

 

Great-Sand-Dunes Nationalpark

Die Sanddünen sind mit dem Auto von Denver aus in ca. 4 Stunden zu erreichen. Die lange Autofahrt lohnt sich auf jeden Fall!

 

Shopping in Denver

Es gibt viele Shopping-Möglichkeiten in Denver. Beispielsweise neben Downtown auch das Shoppingcenter Cherry Creek und Outlets at Castle Rocks. Hier gibt es Shops, die es bei uns in der Schweiz nicht gibt und die Jedermanns Herz höher schlagen lässt: Topshop, Forever 21, Target, Bath & Bodyworks und vieles mehr.

 

Downtown Denver

In Downtown Denver gibt es viele Dinge zu unternehmen. Es gibt viele Restaurants, Bars, Shops und und natürlich auch hier das ein oder andere künstlerische Objekt. Speziell in Colorado ist auch, dass man hier legal Marihuana konsumieren kann. Es gibt also eine grosse Anzahl an Shops, in denen man Marihuana kaufen kann. Durch die berühmte Einkaufsstrasse 16th Street Mall fährt ein gratis Bus. Wenn man also Mal zu faul ist um zu laufen kann man ohne zu überlegen ob man ein Ticket hat in den Bus steigen 🙂

In Downtown Denver kann man auch Klavier üben!

 

Larimer Square

Hier finden oft Veranstaltungen statt wie zum Beispiel ein Slow-Food Festival. Tagsüber findet man coole Shops am Larimersquare! Der Larimer Square ist bekannt für kulturelle Veranstaltungen aller Art und hier gibt es immer etwas zu entdecken oder zu unternehmen.

 

Tattered Cover Book Store

Hier findet jeder ein passendes Buch! Der Buchladen war einmal ein Theater und die Innenausstattung lädt dazu ein, stundenlang durch die Gänge zu schländern und in Bücher zu stöbern.

 

Blue Bear beim Convention Center

Solche regionstypische Objekte findet man überall in Denver.

 

Wetter

Denver hat durchschnittlich 300 Tage im Jahr Sonnenschein. Dies konnte ich während meinem Sprachaufenthalt gut spüren! Es war immer schön warm und die Sonne schien jeden Tag! Selten gab es einen kurzen Regenschauer am Abend.

 

Kunst

In Denver findet man sehr viel Kunst. Die beiden Art Distric’s Santa Fe und Rino sind perfekt für Street-Art Liebhaber. Im sieben stöckigen Denver Art Museum ist für jeden Geschmack etwas dabei. Hier findet man neben immer wechselnden Ausstellungen auch asiatische und aktuelle Kunst.

Denver Art Museum

Rino Art District

 

 

 

Art District on Santa Fe

Möchtest auch du durch Denver Downtown schländern, die Schönheit des Rocky Mountain National Parks selber entdecken oder ein Baselballspiel live miterleben? Dann besuche unsere Webseite oder kontaktiere unser Beratungsteam für eine kostenlose und unverbindliche Beratung.

Wir freuen uns auf deinen Kontakt!